Informationen zur SWK Bank

Das Kürzel SWK Bank ist aus der Bezeichnung „Süd-West-Kreditbank“ abgeleitet. Ihre Gründung erfolgte im Jahr 1959. Der erste rechtlich verbindliche Firmenhauptsitz war Frankfurt am Main. Seit 1982 ist die SWK Bank in Bingen am Rhein ansässig. Als Rechtsform wurde bei der Gründung die GmbH gewählt, die bis heute Bestand hat. Alleiniger Eigentümer der SWK Bank GmbH ist die in Idar-Oberstein ansässige Vesta-GmbH, zu der auch die Firma Fissler gehört, die Kochgeschirre herstellt und vertreibt.

Die SWK Bank weist in ihrem Geschäftsbericht 2010 eine Gesamtkapitalquote von 9,26 Prozent und eine Kernkapitalquote von 8,6 Prozent aus. Im gleichen Bericht wird für die ausgereichten Kredite an die Kunden ein Bruttovolumen 360 Millionen Euro angegeben. Ein Blick auf die Verteilung des Kreditaufkommens auf die Postleitzahlenbereiche beweist, dass die Kunden der SWK Bank bundesweit gut gestreut sind. Der Schwerpunkt des Kreditgeschäfts liegt mit einem Anteil von knapp über 263 Millionen Euro bei den Barkrediten. Auch die Palette der Auto- und Motorradkredite ist stark vertreten. Zum Jahresende 2011 wird die Bilanzsumme der SWK Bank mit 453 Millionen Euro ausgewiesen. Die Kunden werden mit knapp 80 Mitarbeitern von zentraler Stelle aus betreut.

Die SWK Bank ist laut dem gleichen Geschäftsbericht sowohl an der Liquiditäts-Konsortialbank GmbH als auch an der Krefa Services GmbH beteiligt. Letztere resultiert daraus, dass die Krefa für die Kundenpflege und Kundenbetreuung als Dienstleister tätig ist. Die SWK Bank selbst tritt darüber hinaus als Dienstleister für andere Banken auf. Kooperationen bestehen beispielsweise mit der Nassauischen Sparkasse, mit dem comdirekt bank AG sowie mit der 1822direkt Bank.

Die bevorzugte Zielgruppe der SWK Bank sind die privaten Kunden. Ihnen werden bei den Anlageprodukten vor allem das Festgeld zu günstigen Konditionen offeriert. Alternativ können die potentiellen Kunden bei der SWK Bank auch Vermögen im Tagesgeld anlegen. Im Kreditbereich setzt die SWK Bank auf eine extrem schnelle Bearbeitung der Kreditanträge. Auch die Auszahlung wird als besonders schnell beworben. Für das Produkt Direktkredit fällt keine Bearbeitungsgebühr an. Das Produktportfolio der SWK Bank ist im Internet auch über die Marke und Domain onlinekredit.de zu finden.

Bei der Kundengewinnung setzt die SWK Bank auch auf Drittanbieter. So sollen breitere Zielgruppen angesprochen werden. Der Schwerpunkt wird bei der Finanzierung des Kaufs von Wirtschaftsgütern mit einer langen Lebensdauer gesetzt. Dabei pflegt die SWK Bank enge Kooperationen mit dem Fachhandel. Die Handelspartner haben dabei den Vorteil, dass sie von der SWK Bank ähnlich wie bei einem Franchise-Projekt großzügige Unterstützung bei der Vermarktung der Kredite bekommen.

Wer sich zu einer Geldanlage bei der SWK Bank entschließt, der darf sich auf eine Besicherung seines Vermögens verlassen. Dafür sorgt die Tatsache, dass die SWK Bank Mitglied bei der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken ist. Sie ist in Berlin ansässig und ihre Tätigkeit wird direkt von BaFin überwacht. Sie bietet die Garantien, die auf Grund der aktuellen europäischen Regelungen gefordert wird.